News

Volles Haus auf der Informationsveranstaltung

30.10.2019 | Fußballjugend

Am Mittwoch, den 30.10.2019 fand im großen Vereinsheim eine Informationsveranstaltung zum Kunstrasenplatz statt. Vertreter aus der Verwaltung der Stadt Leverkusen (u. a. der Dezernent Marc Adomat) stellten den neuen Zeitplan zum Bau eines Kunstrasen in Bürrig vor.

Nach diesem Plan soll der Kunstrasen 2021 gebaut werden und mit Mitteln der "Sportpauschale" der Stadt Leverkusen finanziert werden. Im selben Jahr wird auch der Kunstrasenplatz des TuS Quettingen gebaut, welcher aus Bundesmitteln finanziert wird. Leider ist es nicht möglich den Kunstrasenplatz im Jahre 2020 zu bauen, da die Vorlaufzeit zu gering ist. Das Problem sind bzw. waren nicht die finanziellen Mittel, sondern der Zeitplan.

Klar ist aber auch: Würde es den Zuschuss des Bundes für Quettingen nicht geben, würde der Kunstrasenplatz in Bürrig erst 2024 gebaut werden. In diesem Sinne: Wir geben nicht auf und freuen uns auf 2021!

Zurück